7 Fakten über Pickel, die du unbedingt wissen musst

Loading...

Heute dreht sich alles bei uns um das Thema “Pickel”. Wer denkt, dass dieses Thema nur etwas für Pubertierende sei, sollte jetzt genau aufpassen. Denn mittlerweile leiden rund 40 Prozent aller Erwachsenen unter Hautreinheiten. Und das sogar regelmäßig! Warum aber bekommen wir überhaupt Pickel? Und wie verschwinden die Plagegeister am schnellsten wieder? All das verraten wir dir in diesem Beitrag.

Pickel sind genetisch bedingt!

Nein, das ist leider kein Ammenmärchen. Leiden deine Eltern und Großeltern unter Hautunreinheiten, so bist du genetisch vorbelastet. Deine Chance, Pickel zu bekommen, ist also größer als bei anderen Menschen. Aber keine Sorge! Sprich deinen Hautarzt einfach auf das Problem an. Er kann dir lindernde Cremes oder isotretinoin-haltige Medikamente verschreiben.

Jedoch sind Hautärzte keine Wunderheiler!

Erwarte nicht, dass deine Akne in zwei Tagen verschwunden ist. Denn die Pusteln können die unterschiedlichsten Ursachen haben. Nicht immer kann der Hautarzt sofort die eigentliche Ursache herausfinden. Deshalb solltest du zuerst immer im Verwandtenkreis nachfragen, ob jemand dasselbe Problem hat. Umso mehr Infos du dem Hautarzt lieferst, umso leichter kann er nämlich eine Diagnose stellen.

Loading...

Pickel sind nicht nur unschön!

Sie können auch zu ernsthaften psychischen Problemen führen. Geht es dir vielleicht auch so: Du traust dich nicht mehr aus dem Haus, wenn deine Akne wieder aufblüht? Dann bist du nicht allein! Denn viele Betroffene meiden konsequent die Öffentlichkeit. Oder sie verstecken ihre Haut unter einer dicken Make-up-Schicht – und das sogar vor ihrem eigenen Freund oder ihrer Familie! Das kann so weit gehen, dass sich eine ernsthafte Depression entwickelt.

Make-up hilft tatsächlich – zumindest äußerlich!

Bestimmt hast du bereits von dem Mythos gehört, dass Make-up das Hautbild verschlechtert und Pickel verschlimmert. Wir können dir aber Entwarnung geben. Falls du unter Akne leidest, musst du keinesfalls auf Schminke verzichten. Ganz im Gegenteil. Das Make-up kann dir sogar helfen, die kleinen Schönheitsmakel zu verstecken. Achte beim Kauf lediglich darauf, dass du öl- und silikonfreie Produkte verwendest. Auch das Abschminken am Abend sollte Pflicht sein, egal bei welchem Hauttyp.

Was aber hilft nun gegen Pickel?

Eine zucker- und fettarme Ernährung ist auf jeden Fall ein Anfang. Du wirst schnell merken, dass sich dein Hautbild verbessert. Jedoch wird dieser Erfolg nicht unbedingt von Dauer sein. Denn meistens sind mehrere Ursachen für die Akne verantwortlich. Dennoch kann eine gesunde Ernährung nicht schaden. Am besten findest du aber selbst für dich heraus, was dir und deiner Haut guttut.

Doch lieber Hand anlegen?

Keinesfalls! Wir warnen dich sogar ausdrücklich davor, deine Pickel auszudrücken. Auch wenn manche Menschen das Pickelquetschen als wahren Volkssport betreiben, ist das eher schädlich für deine Haut. Durch die Fingernägel gelangen nämlich Bakterien in die tieferen Hautschichten und können dort böse Entzündungen auslösen. Das verschlimmert die Akne zusätzlich und erschwert die Behandlung. Geh also lieber zu einer Kosmetikerin oder direkt zum Hautarzt!

Deine Hormone sind mitverantwortlich!

Genau deshalb leidet fast jeder Teenager unter Pickeln und Akne. Ihre Hormone spielen schlichtweg verrückt. Doch auch im Erwachsenenalter sind wir nicht vor Hormonschwankungen gefeit. Das betrifft vor allem die Frauenwelt. Vor und nach der Periode, in der Schwangerschaft oder auch in der Menopause schwankt ihr Östrogenspiegel enorm. Und schon sprießen die Pickelchen ungehindert!

Loading...

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/customer/www/gesundheitstipps24.com/public_html/wp-content/themes/flex-mag-edit/single.php on line 230

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

Copyright © 2015 The Mag Theme. Theme by MVP Themes, powered by Wordpress.

To Top